Entspannende Heilmassage in Wien

Zum Kontakt

Entspannende Heilmassage am Massageinstitut Wlazlo in Wien

Bewegungsmangel, einseitige Überlastung oder Überbeanspruchung der Rückenmuskulatur führen zu Schmerzen und Verspannungen. Eine entspannende Heilmassage am Massageinstitut Wlazlo in Wien lindert die Beschwerden und begünstigt die Regeneration Ihrer Muskulatur.

Schmerzlindernd, durchblutungsanregend und blutdrucksenkend – die Heilmassage

Die Heilmassage für Entspannung an unserem Massageinstitut in Wien löst hartnäckige Verknotungen und Verklebungen der Muskulatur. Dabei lockert der Masseur mithilfe gezielter Dehnungs-, Zug- und Druckreize die Muskeln und das Bindegewebe, beseitigt Stauungen im Zellgewebe und Lymphfluss, und regt die Durchblutung an. Nicht zuletzt wirkt eine entspannende Heilmassage blutdrucksenkend und der Körper kann sich so richtig gut entspannen.

 

Nachhaltige Linderung akuter und chronischer Schmerzzustände

Eine Heilmassage für Entspannung kann sowohl bei chronischen als auch akuten Rückenschmerzen helfen. Beim Patienten kommt es durch die Behandlung zu einer Durchbrechung der Schmerzwahrnehmung, wodurch sich zumindest ein vorübergehendes Entspannungsgefühl einstellt. Leichte Schmerzen verschwinden durch die Massage bisweilen sogar vollständig. Die positive Körperwahrnehmung während und nach der Massage wirkt sich überdies günstig auf die Psyche aus.

 

Ablauf einer Heilmassage

Wenn man von einer entspannenden Heilmassage spricht, meint man üblicherweise eine Kombination aus klassischer Massage und Bindegewebsmassage. Dabei verschafft sich der Therapeut zunächst durch sanftes Streichen ein Bild vom Gewebszustand. Durch Kneten, Klopfen und Reiben dringt er dann in tiefere Gewebsschichten vor, wobei die Impulsstärke vom Patienten, dem Behandlungsziel und dem Gewebszustand abhängt. In manchen Fällen wird die Heilmassage um eine Bindegewebs- und Periostmassage mit Fokus auf Dehnung erweitert.

 

Einsatzgebiete der Heilmassage

Die Heilmassage wirkt bei Rückenschmerzen aller Art. Sie kann aber auch bei rheumatischen Beschwerden, Herz-Kreislauf-Problemen, Lähmungen oder zur post-operativen Behandlung des Bewegungsapparats eingesetzt werden. Die Bindegewebsmassage lindert durch Asthma hervorgerufene Beschwerden, Venenleiden, Durchblutungsstörungen und migränebedingten Kopfschmerz. Ganz allgemein sorgt die Heilmassage für Entspannung.

 

Ganz- und Teilkörper-Massage

Wir bieten in unserem Massageinstitut in Wien sowohl Ganzkörper- als auch Teilkörpermassagen an. Müssen tiefere Gewebsschichten bearbeitet werden, kann die Behandlung durch den Masseur mitunter schmerzhaft sein. Dafür kommt es aber zu einer nachhaltigen und wirksamen Besserung der Beschwerden. Außerdem schafft eine entspannende Heilmassage die Grundlage für eine verbesserte Bewegungsfähigkeit, wobei bestimmte Wirbelsäulenprobleme eine zusätzliche physiotherapeutische Begleitung erfordern.

 

Termin für die Massage vereinbaren

Wenn Sie einen Termin für Ihre Heilmassage für Entspannung mit uns vereinbaren möchten, rufen Sie uns bitte an oder senden Sie uns eine Mail! Unsere Masseure in Wien bemühen sich, Sie bestmöglich zu behandeln, um Ihre Schmerzen nachhaltig zu lindern. Zögern Sie nicht und gönnen Sie sich eine entspannende Heilmassage an unserem Institut in Wien!

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.